Fokus Microservices: Ansätze zur Datenhaltung

In einer dreiteiligen Serie wollen wir as Architekturmuster «Microservices» beleuchten.

Autor: Simon Flühmann

Die digitale Welt ist im Wandel und verändert IT-Organisationen von Unternehmen tiefgreifend. Um auf die schnelle Entwicklung reagieren zu können, müssen konventionelle Betriebsmodelle gekippt und neue Strategien und Techniken entwickelt werden. Nur so bleiben Unternehmen langfristig konkurrenzfähig. Bestehende Anwendungs-Architekturen zu hinterfragen, ist ein logischer Schritt in diesem Modernisierungsprozess. Eine mögliche Antwort auf die rasante Entwicklung ist die architektonische Transformation hin zu einer agilen, modernen Service-Landschaft auf Basis von Microservices.

Microservices-Titelbild-Kopie-768x298.png

Das Architekturmuster «Microservices» wollen wir in dieser dreiteiligen Blogserie beleuchten und insbesondere die Herausforderungen der Datenhaltung in einer Microservice Architektur vertiefen.