Insurance Abbildung LKE-3 (1).png

IT für Versicherungen

Zwei Trends dominieren in der Versicherungsbranche: Kundenzentrierung zur Verbesserung der Customer Experience und Effizienzsteigerung bei den Prozessen zur Reduktion der Verwaltungskosten. Mit individuellen IT-Lösungen basierend auf modernen Technologien können Sie diese Trends rasch und nachhaltig aufgreifen. Wir unterstützen Sie dabei als langjähriger IT-Partner in der Versicherungsbranche.

Herausforderung:

Der Offert- und Antragsprozess und der nahtlos eingebundene Underwriting-Prozess enthalten in vielen Situationen manuelle Arbeitsschritte. Damit dem Kunden die Versicherungspolice unmittelbar beim Online-Abschluss zugestellt werden kann, müssen diese Prozesse ganzheitlich, d.h. End-to-End statt partiell automatisiert werden.

Lösung:

Mit einem flexiblen Regelwerk oder AI-Modellen und einer agilen Prozessorchestrierung basierend auf Microservices, können die manuellen Prozessschritte automatisiert werden und nahtlos in das Online-Offertsystem und die betroffenen Backend-Systeme integriert werden. Bei saisonalen Schwankungen kann skaliert werden.

Swiss Re | Innovative digitale Lösungen dank effizienter Cloud-native Entwicklung: Von der Digitalisierung des Underwritings bis zur Digitalisierung der Schadenabwicklung. Erfahren Sie mehr

Herausforderung:

Kundenzentrierung und Effizienzsteigerung können sich konkurrenzieren. Je effizienter und automatisierter ein Prozess für den Versicherer wird, desto unternehmenszentrierter und starrer wird der Prozess in aller Regel und desto weniger Personalisierung und Kundenzentrierung ist möglich. Die beiden Ziele sind demnach eng aufeinander abzustimmen.

Lösung:

Effizienzsteigerung kann mittels End-to-End Integration zwischen Frontend- und Backend-Systemen erreicht werden. Die Kundenzentrierung wird erreicht, indem in den Frontend-Systemen die Prozesse auf den Kunden zugeschnitten werden und diese Prozesse über eine Prozessorchestrierung auf die starren Backendprozesse übersetzt werden.

AXA Schweiz | Effizienzsteigerung durch Automatisierung und Cloud-Integration: Von der Digitalisierung der internen Abläufe bis zur Bereitstellung von Self Services für die Endkunden. Erfahren Sie mehr

 

Herausforderung:

Viele Praktiken und Tools rund um das Management der Customer Journey setzen den Fokus auf Marketing und Vertrieb. Die Herausforderung bei der Erzielung nachhaltiger Kundenzufriedenheit liegt in der ganzheitlichen Betrachtung der Customer Journey, d.h. von Marketing über Vertrieb bis zum Leistungsmanagement, etc.

Lösung:

Mittels s.g. Erlebnisdialogen können Customer Journey Situationen feingranular modelliert und mit Massnahmen hinterlegt werden. So kann jede Kundensituation proaktiv gestaltet werden, um eine hohe Kundenzufriedenheit zu erreichen. Zugleich kann Up- und Cross-Selling-Potential identifiziert und adressiert werden.

Customer Experience Management: Die Königsdisziplin unter allen Kundenzentrierungsmassnahmen. Erfahren Sie mehr