In 3 Schritten zur AI-Strategie

Im C-Level-Magazin erläutert ipt AI-Experte Dr. Yves Brise, wieso Artificial Intelligence (AI) diesmal der Durchbruch gelingen wird.

Er zeigt auf, wieso Sie nicht auf eine AI-Strategie für Ihr Unternehmen verzichten können und wie Sie in drei Schritten zu einer solchen gelangen.

3 Gründe, die AI zu einem strategischen Faktor machen werden

AI wurde schon mehrfach der Durchbruch verheissen. Doch heute sind die entscheidenden Faktoren gegeben, die in den 1950er und 1990er Jahren noch fehlten.

  • Länder, Organisationen, Unternehmen und Venture Capitalists investieren grosse Summen in AI.
  • Die Verfügbarkeit von Rechenleistung hat sich in den letzten Jahren exponentiell erhöht. So können fortschrittliche Methoden wie Deep Learning ihr ganzes Potenzial entfalten.
  • Die Cloud ist nicht nur ein Delivery-Modell, sie ist ein Katalysator für Innovationen.

«Die Methoden sind seit Jahrzehnten bekannt, aber in den letzten Jahren überschlagen sich die Erfolgsmeldungen aus Forschung und Industrie. Zum Beispiel konnte das komplexe Spiel ‹Go› geknackt werden, indem Deep-Learning-Algorithmen darauf angewendet wurden. Das wäre vor 15 Jahren noch nicht möglich gewesen», erläutert der AI-Experte.

Zudem bauen immer mehr Anbieter Systeme, mit denen AI einfacher zugänglich wird. Dazu zählen Unternehmen, wie Microsoft, Google, AWS, Alibaba oder Huawei.

Sollen Sie als Schweizer Unternehmen auf AI setzen?

Als Schweizer Versicherung, als Behörde oder kleine lokale Bank könnte man schnell denken, AI sei nur etwas für Grosskonzerne, man selber sei zu klein. Doch das ist ein Missverständnis. «Eine AI-Strategie besteht aus pragmatischen und zielgerichteten Richtlinien und Massnahmen, die dabei helfen sollen, die Ziele der übergreifenden Unternehmensstrategie zu erreichen» wie Dr. Yves Brise erklärt.

  • «Heute sollte sich jedes Unternehmen mit AI auseinandersetzen und eine Strategie dafür entwickeln, wie dieses Thema aufgegriffen werden soll.»
    Yves Brise Associate Partner, ipt

3 Phasen für eine erfolgreiche AI-Strategie

Um eine erfolgreiche AI-Strategie zu konzipieren und zu implementieren, müssen drei Phasen durchlaufen werden. Je nachdem, wo Sie als Unternehmen stehen, müssen die Phasen entsprechend gewichtet und ausgestaltet werden.

Phase 1: Vision & Alignment

Schaffen Sie ein gemeinsames Verständnis über Begrifflichkeiten, strategisches Potenzial und Anspruchsniveau.

  • Was ist heute möglich mit AI?
  • Soll man strategisch auf AI setzen oder vielleicht nur taktisch in spezifischen Bereichen zur Anwendung gelangen?

Phase 2: Strategieformulierung

Durchleuchten Sie die spezifischen Entwicklungsgebiete und erstellen Sie eine möglichst effektive Roadmap.

  • Wie entwickeln und betreiben wir AI in der bestehenden Organisation?
  • Was ist die Abhängigkeit zur bestehenden IT-Infrastruktur und zum Thema Cloud?
  • Wie messen und erkennen wir den Wertbeitrag von AI?
  • Wie können wir als Unternehmen das Thema steuern?

Phase 3: Umsetzung

Zeigen Sie über möglichst hilfreiche Anwendungen den Nutzen auf und arbeiten Sie weiter an den strategischen Grundlagen.

  • Aus der Strategieformulierung erkannte Lücken werden geschlossen.
  • Daten müssen effizient verwaltet und zur Verfügung gestellt werden.
  • Die von den Data Scientists entwickelten Machine-Learning-Modelle in den produktiven Betrieb einbringen.
  • «Die grosse Herausforderung in der Umsetzungsphase ist es, einen schnellen Wertbeitrag zu realisieren, aber gleichzeitig die grundlegende Weiterentwicklung der strategischen Plattform zu fördern.»
    Yves Brise Associate Partner, ipt

AI wird unsere Wirtschaft und Gesellschaft verändern. Lassen Sie sich nicht von der scheinbaren Grösse der Aufgabe abschrecken. Sie können sie mit überschaubarem Aufwand und einfachen Vorgehensmodellen bewältigen.

Und es lohnt sich auf jeden Fall, wie Dr. Yves Brise festhält: «Der daraus resultierende Mehrwert ist eine klare Linie und schlagkräftige Werkzeuge zur Unternehmensentwicklung.»

Lesen Sie den gesamten Artikel von unserem AI-Experten Dr. Yves Brise, erschienen im C-Level-Magazin 3|2019.

Wie können wir Sie auf Ihrem Weg zu einer AI-Strategie unterstützen?

Kontaktieren Sie uns